Impulse mit Bahnbildern

Systeme getrennt - Verbindung geschaffen

 
2008

Es ist ein Gott und ein Mittler zwischen Gott und den Menschen, Christus Jesus.

aus 1. Timotheus 2,5

Jesus Christus: Manche sagen, er war ein Wanderprediger. Andere wiederum behaupten, er sei ein Aufrührer gewesen. Man sagt, er war ein Gammler, Dichter, Zauberer, Politiker oder der Sohn des Höchsten. Oder war er König, Priester, Prophet? An Jesus scheiden sich die Geister. Das war schon immer so. Und genauso ist es auch heute noch. Es wird hitzig diskutiert.

Weiterlesen: Systeme getrennt - Verbindung geschaffen

Hoffentlich

 
2007

Der Gott der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude im Glauben.

aus Römer 15,13

Dieses Bild löst bei mir Freude aus. Ein strahlender Tag im Gebirge, eine Regionalbahn überquert einen reißenden kleinen Fluss, den einige Kajakfahrer für eine spannende Wildwasserfahrt gewählt haben. Felsen sind zu umfahren, die Strömung zu berücksichtigen, Tempo machen, gleichzeitig exakt lenken und nichts übersehen! Sie hoffen auf einen schönen und sportlich spannenden Tag, der ohne nasse Klamotten endet. Was verbinden Sie mit «Hoffnung»?

Weiterlesen: Hoffentlich

Bei Jesus Christus ist Ruhe

 
2006

Jesus Christus spricht: Kommt alle her zu mir, die ihr schwere Lasten tragt, ich will euch Ruhe schenken.

Matthäus 11,28

Morgens halb Zehn an einem ganz normalen Arbeitstag. Ich bin ja schon mit der Frage gekommen, wie ich die Aufgaben des heutigen Tages schaffen soll. Und jetzt muss ich an etwas ganz anderem arbeiten. Das ist ganz plötzlich reingekommen, und es war dann auch gleich sehr dringend. Dauernd fragt mich jemand nach dem Stand der Dinge. Wie soll ich die Aufgabe schaffen, wenn ich gar nicht die Ruhe dafür habe?

Weiterlesen: Bei Jesus Christus ist Ruhe

Erfrischung in der Hektik

 
2005

Der Herr lässt mich in grünen Tälern ausruhen, er führt mich zum frischen Wasser.

Psalm 23,2

Die Welt um uns herum verändert sich rasant. Altes und Bewährtes bleibt auf der Strecke und wird durch Neues ersetzt. Moderner und schnell ist auch der neue ICE 4. Eilig geht es vorbei an Landschaften, welche eigentlich zum Verweilen einladen. Hunderte Kilometer überwindet man in kurzer Zeit. Ohne Hindernisse mit wenigen Halten zwischendurch.

Weiterlesen: Erfrischung in der Hektik

p1350376.jpg
p1270660.jpg
p1550070.jpg
p1520977.jpg

Ob Sie an Gott glauben oder nicht...

... ändert nichts an SEINER Existenz. Aber vielleicht an IHRER!

Kontakt

  • Anschrift

    Im Löken 60
    44339 Dortmund
  • Telefon

    01 60-97 43 25 66
  • Email

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!